EU-Schulprogramm (früher: Schulfruchtprogramm)

 

Treffpunkt: Mensa der Mittelschule
immer Donnerstags von 7.45 Uhr bis ca. 8.15 / 8.30 Uhr

Bitte pro Termin: min. 2 Helfer von jeder (!) Klasse

 

Liebe Eltern unserer Grundschüler/-innen,

auch dieses Schuljahr wird das bei den Kindern allseits beliebte Schulfruchtprogramm für die Grundschule angeboten.

Über das EU-Schulprogramm erhalten die Schüler einmal pro Woche kostenlos eine Portion Obst bzw. Gemüse.
Das Programm wird von der Europäischen Gemeinschaft finanziell unterstützt und soll die Wertschätzung für Obst und Gemüse, sowie Milch und Milchprodukte bei Kindern steigern und die Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Ernährungsverhaltens unterstützen.

Jeden Donnerstag bekommen die Schüler/innen von der "Isarland ÖkokisteTaufkirchen" (www.isarland.de) verschiedenes Obst und Gemüse in mundgerechter Verarbeitung ins Klassenzimmer gebracht. Damit dies möglich ist, wird die Unterstützung von Ihnen, liebe Eltern, benötigt. Es hat sich in den letzten Jahren bewährt, dass die Donnerstage den verschiedenen Klassen zugeteilt werden. An jedem Termin wären 4-6 Helfer ideal d.h. je 2-3 Personen von jeder Klasse. Je mehr Helfer anwesend sind, desto schneller klappt auch das Verteilen auf die Klassen.

 

Anhand der oben erstellten Tabelle ist nun auch Ihnen, liebe Eltern, eine einfache Planung bei den vorgegebenenTerminen möglich.

 

Treffpunkt ist um 7.45 Uhr die Mensa der Mittelschule, welche sich oberhalb der Aula befindet. Je nach Obst- bzw. Gemüseart ist der Helfereinsatz zwischen 8.15 Uhr und 8.30 Uhr beendet. Gerne können auch Oma / Opa / Tante / Onkel / Freund / Freundin mithelfen.

 

Eines dürfen Sie hierbei nicht vergessen: Ihr Einsatz kommt Ihrem Kind zugute!

 

Bitte sprechen Sie die Termine mit Ihrem Elternklassensprecher/-in ab, damit diese/r den Helfereinsatz koordinieren kann.
Vielen Dank für die Bereitschaft unsere Kinder hier an der Schule mit frischem Obst und Gemüse zu verwöhnen.

 

Liebe Grüße
Ihre Sabine Alzinger (derzeitige Ansprechpartnerin) Kontakt: sabine.alzinger@web.de oder unter 0160-6480849
 

Hier können Sie die Info herunteraden: